Bewässerung

Automatische oder manuelle Bewässerung.

Die Bewässerung der Pflanzenwände ist auf zwei Wegen möglich. Mit einer automatischen Bewässerung und einem geschlossenen Wasserkreislauf oder mit einer manuellen Bewässerung in der entsprechende Wasserbehälter von Hand gefüllt werden.

Die Wassertanks können unterhalb der grünen Wand, hinter der Wand oder auch in einem anderen Raum platziert werden.

Die Pflanzenelemente wurden so entworfen, dass jede einzelne Pflanze mit einer abgemessenen Menge an Wasser versorgt wird und die Pflanzen nicht um Wasser konkurrieren.


Kreislauf
Durch den geschlossenen Wasserkreislauf wird das Wasser gleichmäßig an alle Pflanzen in der Pflanzenwand verteilt.

Verteilung
Das Wasser wird automatisch nach oben gepumpt und fließt von Pflanzenelement zu Pflanzenelement zu Boden in den Behälter.

Steuerung
Je nach Größe Ihrer begrünten Wand erfolgt die automatische Bewässerung der Pflanzen alle 7-10 Tage.


Die automatische Bewässerung der Pflanzenwand kann auch über einen Festwasseranschluss erfolgen.